Burial – Rival-Dealer

Auch wenn alle Burial-EPs und Einzeltracks der letzten Jahre die Qualität hatten, trotz der Kürze der Veröffentlichungen zu den besten Veröffentlichungen eines Jahres zu gehören, konnte man äußern, seinen Solo-Veröffentlichungen fehle es an Weiterentwicklung. Zudem wirkte manch ein Track, als seien hier einzelne unfertige Nummern aneinandergeklatscht worden. Meister dieses Stilmittels sind jedoch Flying Lotus und Clark. Auch die “Rival Dealer”-EP, die dieser Tage als Weihnachtsgeschenk 2013 veröffentlicht wurde, leidet unter dieser Aneinanderreihung disparater Samples und Motive, an scheinbaren Fehlern in der Produktion. Das stört aber nicht zuletzt deswegen nicht, weil wir hier tatsächlich eine Weiterentwicklung hören, die unter Beibehaltung aller Markenzeichen und klassischer Burial-Qualitäten stattfindet. “Rival Dealer” ist erneut ein kleines Meisterwerk Burials, aber diesmal eins, das herausfordert, sich neu auf diesen musizierenden Shinigami einzulassen.

Advertisements

Thom Yorke Remix 12″ – The Eraser is back

Lange Zeit ist seit dem Erscheinen von Thom Yorkes Einzelwerk „The Eraser“ vergangen. Immer noch online kündigt XL Records nun drei Vinyl 12″ Maxi-Singles an. Erscheinend am 21. und 28. Januar, bzw. dem 4. Februar (alles gültig für das UK) finden sich auf dem ersten Schwärzling 1 And It Rained All Night (Burial Remix) 2…