Clark – The Last Panthers

Bei aller Faszination an Chris Clarks Alben konnte nach “Turning Dragon”, “Totems Flare” und “Iradelphic” doch eine gewisse Ermüdung oder Sättigung eintreten. Das Wissen um Clarks Fähigkeit, atmosphärische Klanglandschaften zu erzeugen, sollte jedoch fast dazu zwingen, sich mit seiner Arbeit für den Soundtrack der Sky Atlantic/Canal + Serie “The Last Panthers” auseinanderzusetzen. Dabei ist Clarks…

Clark – Iradelphic

Natürlich hat es nichts mit seinem neuen Album „Iradelphic“ zu tun, dass Christopher Stephen Clark kürzlich auf Facebook ein Video des Physikers Richard Feynman verlinkte. Allerdings ließe sich durchaus auch sagen, es gebe wenig Zusammenhänge zwischen „Iradelphic“ und Clarks Vorgängeralben. Der offensichtlichste Anknüpfungspunkt, der verbleibt, ist die analoge Wärme des Klangs, die selbst die extremsten…

Clark – Totems Flare

Etwa 18 Monate war es zum Zeitpunkt dieser Rezension her, da erschien Chris Clarks hoch gelobtes Album „Turning Dragon“. Material für drei Alben will Clark seitdem fertig gestellt haben, 45 Minuten davon erscheinen nun als „Totems Flare“. Eine EP ging voraus, und er ist bereits an der Arbeit für neue Tracks. Beim Genuss von „Totems…

Autechre – Quaristice

Ein Bild einer Reise, gefilmt von Klängen durch Widerstände, Kapazitäten und Ströme, mit quadratischen Zahlkörpern, Faltungen und Distributionen. Alles beginnt an einem ruhigen Strand westlich von Kiel oder auch östlich von Torquay oder gar vor den Toren New Yorks: Leise brechen die abendlichen Wellen.