Phono Pop und im Nebensatz Funker Vogt sowie Ghost

Die Phono Popper vermelden:

THE BISHOPS
kommen aus London und machen den wohl eigensinnigsten Retro-Rock seit es Retro-Bands gibt. Beat-Musik wie aus den 60ies, die so unverschämt an The Kinks und The Beatles erinnert, dass selbst deine Tante wieder tanzen will. Das Trio hat gerade mit White Stripes-Produzent Liam Watson die Arbeiten am Debüt-Album „Back And Forth“, das im Mai erscheinen wird, beendet. Im Mai geht es als Support für THE RAKES auf Tour, im Sommer kommt die Band dann für einen von wenigen deutschen Festivalauftritten in die Festung.
http://www.myspace.com/thebishopsuk

PELE CASTER
ist ja ein guter Freund inzwischen. Drei Mal hat er mit seiner inzwischen leider aufgelösten Band ASTRA KID im Rind gespielt und wir hatten stets grandiose Abende. Inzwischen spielt der ehemalige Frontmann Bass bei KLEE, schreibt aber auch weiter eigene Songs. Beim Phono Pop gibt Pele sein Festivaldebüt als Solokünstler und auf den ein oder anderen Astra Kid Klassiker im Set darf man sich sicherlich auch freuen.
http://www.myspace.com/pelecaster

SUSHIMOB
aus Frankfurt sind nach Verlen die diesjährige Leihgabe von Waggle Daggle, dem befreundeten Label, das es inzwischen nach Berlin verschlagen hat. Zum Glück hat man den Umzugskarton mit dem Geschmack nicht in Frankfurt stehen lassen. Mit „The Controls And Their Function“ hat man wieder ein wunderbares und abwechslungsreiches Alternative-Album veröffentlicht. Das Trio vom Main hat als Support schon The Libertines, Ash und Blackmail gezeigt wie arschtretender Rock’n’Roll aussieht. Dieses Jahr eröffnen sie das Phono Pop! Fuck fuckin fun!
http://www.myspace.com/sushimob

Die nächsten Eeier gibt es an Ostern!

Ach und Funker Vogt tourt zum kommenden Album hier

27 Apr 2007 Hannover(D) @ Musikzentrum
28 Apr 2007 Berlin(D) @ K 17
2 Mai 2007 Zwickau(D) @ BPM Club
3 Mai 2007 Mainz(D) @ KUZ
4 Mai 2007 Stuttgart(D) @ Universum
5 Mai 2007 München(D) @ Metropolis

Viel interessanter ist jedoch der Auftritt von Ghost in Berlin am 9. Mai 2007.

Advertisements