Jeniferever, live, hier und da und dann und wann

Jeniferever live in Europa. Da ich schon gestern die Astra-Stube nicht mit meiner Anwesenheit beehrt habe. Hatte keine Kraft, zwei mir weitestgehen unbekannte Bands zu hören und morgens früh rauszuwollen, hier die Aufforderung an alle, zu den folgenden Terminen zu gehen. Helga-Rockt.de verlost zudem Tickets.

13.03.07 D – Berlin, Antje Öklesund
14.03.07 D – Berlin, Schokoladen
15.03.07 D – Leipzig, UT Connewitz
16.03.07 D – Dresden, AZ Conni
17.03.07 D – Chemnitz, Atomino w/ Urlaub in Polen
18.03.07 A – Graz, Postgarage
19.03.07 SLO – Maribor, Gustav
20.03.07 A – Wien, B 72
21.03.07 D – München, Sunny Red
22.03.07 CH – St. Gallen, Grabenhalle
23.03.07 D – Frankfurt, Bett
24.03.07 D – Kassel, Anorak 21
03.05.07 CH – Luzern, Treibhaus
21.05.07 L – Luxemburg, d:qliq w/ Hal Flavin

„Kids on the Internet compare Jeniferever to Mogwai (they’re quieter) and Low (they’re a little louder) and The Album Leaf (they’re not as boring) and Explosions in the Sky (they’re not as … Texan) and The Appleseed Cast (they’re way less emo). But it’s true…“

Klingt das gut? Zitat stammt aus dem Intro-Forum.

Advertisements